Bücher

Bücher – Lesen ist Wellness für den Kopf! Um aufzuschreiben, was es über Bücher alles zu sagen gibt, müsste man ein ganzes Buch* schreiben! Denn Bücher sind so viel mehr als eine nette Unterhaltung an regnerischen Sonntagen. Sie bilden. Sie regen die Fantasie an. Sie entführen uns in andere Welten. Sie reißen uns mit. Hast du ein Lieblingsbuch*? Wie oft hast du es schon gelesen? Und warum? Ist es spannend? Geht es dir mitten ins Herz? Handelt es von deinem Lieblingsthema? Gut so. Gute Bücher sind wie gute Freunde. Immer da, wenn man sie braucht.

Wandtattoo-Sprüche zum Thema Bücher

Krimi, Ratgeber oder Kochbuch – Bücher für jede Gelegenheit

Ein kurzer Exkurs in die Geschichte des Buches: Es GAB einmal eine Zeit, da waren Bücher ein seltener Schatz und fast ausschließlich in Klöstern und Königshäusern anzutreffen. Mit dem geschriebenen Wort konnten Geschichten endlich aufgeschrieben werden; Sagen und Märchen*, die bislang von Generation zu Generation mündlich überliefert wurden. Dann wurden Bücher zu Lehrbüchern, die in Bildungseinrichtungen zu einem unschätzbar wertvollen Gut wurden. Heute sind sie Massenware – und wir können aus dem vollen Paradies von Romanen, Bildbänden und Sachbüchern schöpfen – was für ein Luxus*!

Was wären wir ohne Bücher?

Wer noch nie ein Buch gelesen hat, dem sei dringend geraten: Fang damit an! Du weißt nicht, was du lesen sollst? Gute Podcasts oder Social Media Kanäle bieten regelmäßig Buchempfehlungen für jeden Geschmack. Ein Buch in den Urlaub mitnehmen? Kein Problem mit E-Books! Mit Hörbüchern kannst du sogar beim Joggen, in der Bahn, auf langen Autofahrten (also quasi ÜBERALL!) deinem neuen Lieblingshobby nachgehen: Packende Krimis und Thriller, unglaubliche Fantasy und Science-Fiction, spannende Ratgeber oder Romane, die derart mitreißend sind, dass du sie nie wieder aus der Hand legen möchtest! Außerdem kannst du ein Buch auf vielfältige andere Weise benutzen, wenn du es grade nicht liest: Zum Pressen seltener Pflanzen, als Türstopper, im Streit jemanden damit bewerfen. Achte im letzteren Fall dann aber bitte darauf, nicht gerade eine Ausgabe der britannischen Enzyklopädie* zu verwenden. Du wirst sie nicht weit genug werfen können, dazu ist sie einfach zu schwer und damit nutzlos.

Lesen bildet!

Kinder*, die oft vorgelesen bekommen, haben es gut. Zeit mit der Familie, Zeit mit der Lieblingsgeschichte, Zeit für Fantasie und Geborgensein. Es ist erwiesen: Vorlesen fördert die Entwicklung von Kindern. UND von uns Erwachsenen. Lesen erdet. Lesen holt uns aus dem hektischen Alltag. Lesen ist Wellness für den Kopf und Urlaub für den Körper. Lesen bietet Gesprächsstoff. Lesen bildet. Es gibt aber auch Tage, da will man sich nicht bilden, nicht für Geld und gute Worte. Kein Problem: Comics, Romane, Trivialliteratur und vieles mehr steht dir zur Verfügung – einfach nur zum Zeitvertreib, einfach nur für dich.

Bücher, Sprüche, Wandtattoos

Ob Bücherwurm oder Leseratte; mach es dir beim Schmökern so richtig gemütlich. Das Lieblingsgetränk*, die Füße hoch, ein kleiner Snack, Smartphone aus, und schon kann es losgehen. Bücher machen süchtig nach mehr! Die passenden Sprüche mit wunderschönen Büchern als Bild oder mit einem coolen Spruch zu Büchern gibt es auf Wandtattoo-Gewusel – viel Spaß beim Lesen, Verschicken, Teilen und Posten!